German
English

Das Gestüt

Unser Gestüt zählt zu den ältesten Traberzuchtstätten in Westfalen. Seit dem Erwerb der ersten Traberstute „Susanne“ im Jahre 1911 sind inzwischen 100 Jahre vergangen. Viele große und bedeutende Sieger sind hier gezüchtet worden, namhafte Vaterpferde standen auf unserer Deckstation, so u.a. der Derbysieger Vinci, der Amerikaner Lucky Hanover oder der Franzose Fifi beau Gosse.

Unsere  ca. 50 ha große Landwirtschaft  wird geleitet von Josef (Staatlich geprüfter Landwirt) und Elisabeth Weitkamp (Besamungswartin), und Bruder Ludger Weitkamp (Staatlich geprüfter Landwirt, Pferdewirtschaftsmeister und Besamungswart). Aus der nächsten Generation sind bereits die Töchter Doris (Staatlich geprüfte Agrarbetriebswirtin) und Ulrike (Bankbetriebswirtin) mit ihrem Ehemann Daniel (Staatlich geprüfter Landwirt) mit für das Wohl der Pferde zuständig.

Die großen Weideflächen, deren kalkhaltiger Lehmboden beste Voraussetzungen für die Pferdezucht bietet, werden anhand regelmäßiger Bodenproben gedüngt und durch die Wechselbeweidung mit zwei Rinderherden zusätzlich stetig verbessert.

Das Füttern der Pferde mit selbstgewonnenem Grundfutter von unserem Grünland,  kontrollierte ausgewogene Zufuhr von Nährstoffen  bei der Fütterung, Hufschmied, Fachtierarzt und nahegelegene Tierkliniken runden die optimale Betreuung ab.